Aquarelle - neue Ausstellung im Café Grünlund

Ein Bad im erfrischenden Wasser. Hergestellt in Aquarelltechnik von Ingried Peters. Foto: Privat
Ein Bad im erfrischenden Wasser. Hergestellt in Aquarelltechnik von Ingried Peters. Foto: Privat

shz.de von
10. Mai 2013, 03:59 Uhr

Holzdorf/Grünlund | Eine Ausstellung mit Aquarell-Arbeiten der Gettorfer Künstlerin Ingrid Peters wird morgen um 15 Uhr im Café Grünlund eröffnet. Seit rund 16 Jahren arbeitet Peters mit Aquarellfarben und hat seitdem viel gelernt im Umgang mit den kreativen Farbmöglichkeiten. Viel Energie und auch eine gehörigen Portion an handwerklichen Fähigkeiten und kreativer Kraft steckt sie in ihre Arbeiten, heißt es in einer Mitteilung. "Mich reizt es, besondere Stimmungen und Momente festzuhalten. Motive suche ich gern in Schleswig-Holstein, aber auch im Urlaub halte ich Ausschau nach dem besonderen Augenblick", sagt sie. Die Ausstellungseröffnung wird musikalisch von Silke Mielke mit dem Saxophon begleitet. Zu sehen sind die Arbeiten bis zum 28. Juli, jeweils sonnabends und sonntags, 12 bis 18 Uhr.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen