Angeln am Eckernförder Hafen : Antony Manti: Der ehemalige Bergmann aus Marl genießt im Urlaub das Angeln

shz+ Logo
33 Jahre hat Antony Manti unter Tage gearbeitet, in Eckernförde genießt er die frische Luft und das Angeln auf der Außenmole.
33 Jahre hat Antony Manti unter Tage gearbeitet, in Eckernförde genießt er die frische Luft und das Angeln auf der Außenmole.

Makrelen in der Eckernförder Bucht – viele Angler werfen an der Außenmole ihre Ruten aus, Einheimische wie Urlauber.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-7984172_23-54804914_1377792478.JPG von
20. August 2019, 13:46 Uhr

Eckernförde | Makrelenzeit in Eckernförde. Seit Tagen pilgern die Angler zur Außenmole, um ihre Ruten auszuwerfen. Die flinken Raubfische sind begehrte Speisefische und für jeden Angler ein im Vergleich zu Plattfisch o...

recnfkedöEr | lkeaeriztMen ni ncöEefekrrd. iteS enTga nglepri dei relgnA rzu ßeuolmeA,n um reih eunRt .rfuzsaunwee ieD ienkfln ihsubRcfae insd erghtebe shicipseeeSf dun für jdnee nrgleA nie im erilecgVh zu itclPtashf oerd rohscD nie tlpsscieohr .aglerbnisFen

oezitScnnhe für die eMrnalek igbt se nicth, irh teanßmdsiM für die etnmanEh sua dre eetOss tretgäb 30 tt.eneeZirm

Ein lbuaerrU na erd eßelAomun

htiNc nur nsecemhhieii glAner eegnh etdzeir auf karMe,le uhac ebrlUaru htnsäzec den Reiz rde snhericiKtfes.üe iWe nynAto aMitn sua arMl in edtonnrrh.N-sieeWfla eZwi eRnut tmi ePos dun einmkle nStit ma enHak hta re wrfeuneagos dun rtaetw fua ned ssB.i

mA ggriensteoDmna enwar mhi ibs rzuk ovr 01 rhU sbtriee irve reankMel na ned eHkan n.eeagngg Seni bhaNcra mit negeHfneisztr awr isb otda reel ea.ggneasgun I„ch heenm imrem Sntti lsa ,ö“derK stga red iähr9-j4eg meganrBn mi uatdsnoerrV.h

bAiter ni 1010 nMrtee iTefe

33 earJh nlag hat re uertn Tage rebgtteiea. ch„I awr imerm kirdet ovr erd K“loh.e nEi rtbeAi htra ma itmLi tmi ,Hzeti bSuat udn terchfeu ,Ltfu edi rde dnGuhsieet rde eänBrrnmeg hcrsew ztzseutge bna.eh

lsA seine chZee tpotBor oPrsrep seleztt ahJr sla selztte eecsudtsh en-rBhteneklkgreioSw cßsnehiel sue,mts awr ahuc für Anonty atMin u.lschSs cIh„ bni am nontmRaegos a.sr“u btaeGerite ath er ni 0011 erMnet Tefei ni thciceSnntnd.A-Sthu-ech

nreFie in nEdrfeekörc

ahNc edm ocpsetihlin sAu ürf edi euernöofKrldgh rltehä dre Brngamne ien dnssnglesApgau dnu itm 06 hrneJa eergurlä R.teen

nI eErdeöckfrn hta ntonyA ainMt tmi sniree g1hnei-j5är Ttehcor niee hinorueFgnnew et.itmgee rWeändh eid Threcto negr egaln ässact,uflh egth re ni Rueh en.algn nI ekönerErfdc sit er uzm twezein l,Ma es lgelftä mih rhie ud.w„b“enarr eurnFleidhc L,etue sehrfci tfL,u heönsc dSt,at tuge nhcgiumiköaekEti.fnlse

mI säcnhten Jarh teöhcm er menmekwodi.er

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen