Diakonie Rendsburg-Eckernförde : Annette Schreiber, Margarete Salzburg und Ursula Dam engagieren sich als Ämterlotsen

DSC_1119.JPG von 26. August 2020, 08:46 Uhr

shz+ Logo
Engagieren sich seit Jahren als ehrenamtliche Ämterlotsen des Diakonischen Werkes des Kirchenkreises Rendsburg-Eckernförde (v. l.): Annette Schreiber, Margarete Salzburg und Ursula Dam.
Engagieren sich seit Jahren als ehrenamtliche Ämterlotsen des Diakonischen Werkes des Kirchenkreises Rendsburg-Eckernförde (v. l.): Annette Schreiber, Margarete Salzburg und Ursula Dam.

Die Diakonie dankt für jahrelangen Einsatz bei der ehrenamtlichen Unterstützung von Menschen, die Hilfe bei Behördengängen brauchen.

Eckernförde | Es ist der junge Mann, der durch Handyverträge in eine Schuldenfalle geraten ist. Oder eine Seniorin, die ihr Leben lang gearbeitet hat, deren Rente nicht für den Kauf einer Waschmaschine reicht, die vor dem Amt aber nicht als Bettlerin stehen möchte. Antragstellungen, Ausfüllen von Formblättern oder Behördengänge – unkonventionelle Hilfe leisten in s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen