zur Navigation springen

Eckernförde/Hamburg : Anna Sarah Dawidowicz wird vermisst

vom

Das Mädchen wird seit dem 2. April vermisst. Jetzt fahndet auch die Polizei in Hamburg nach der 16-Jährigen.

Eckernförde/Hamburg | Seit Anfang April wird die 16-jährige Anna Sarah Dawidowicz vermisst. Sie ist aus einer Wohneinrichtung in Eckernförde verschwunden.

Das Mädchen wirkt jünger als es tatsächlich ist. Sarah ist 153 Zentimeter groß und sehr schlank. Sie hat ein schmales Gesicht und langes, rotbraunes Haar.

Möglich ist, dass sich Sarah in Hamburg aufhält.

Hinweise bitte an die Polizei in Eckernförde unter der Rufnummer 04351/9080 oder jede andere Polizeidienststelle.

zur Startseite

von
erstellt am 10.Apr.2015 | 14:26 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert