zur Navigation springen

Auftritt auf dem Aschb erg : Andreas Kümmert kommt nach Ascheffel

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Der Sänger Andreas Kümmert tritt in Ascheffel auf

Ascheffel | Nach Wien wollte er nicht, beim Bluesfestival auf dem Aschberg will er aber dabei sein. „The Voice“-Gewinner Andreas Kümmert, der sich trotz seines Sieges beim Vorentscheid gegen eine Teilnahme am Eurovision Song Contest entschieden hat, wird am 12. September beim Globetrotter-Bluesfestival auftreten. Wie Geschäftsführer Günther Hoffmann gestern bestätigte, habe Kümmert ihm im Januar die Zusage gegeben.

Außerdem wird die Band „W.A.C.H. auf Blues“ aus Eckernförde auftreten. Weitere Musiker sind angefragt worden. 

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 14.Mär.2015 | 06:06 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen