Handball-Oberliga : Altenholzerinnen erhalten Dämpfer im Titelrennen

Auch Melanie Bock (re.) konnte den Ausfall von Marieke Most im Rückraum nicht auffangen.
Auch Melanie Bock (re.) konnte den Ausfall von Marieke Most im Rückraum nicht auffangen.

Der Tabellenführer aus Altenholz musste im Heimspiel gegen den SC Alstertal-Langenhorn auf Marieke Most verzichten, was die restliche Mannschaft nicht kompensieren konnte. Der TSVA unterlag mit 23:25.

shz.de von
19. Januar 2015, 06:00 Uhr

Altenholz | Mit der 23:25 (10:12)-Heimniederlage gegen den SC Alstertal-Langenhorn musste der Tabellenführer der Handball-Oberliga der Frauen, TSV Altenholz, nach fünf Siegen erstmals wieder eine Niederlage hinnehmen. Trotz der Heimpeite bleibt das Team von Trainer Hauke Scharff weiterhin Tabellenführer, auch wenn der der Vorsprung ein wenig zusammengeschrumpft ist.

Ein Grund für die Niederlage war das Fehlen von Marieke Most. Die torgefährliche Spielmacherin laborierte an einem hartnäckigen Infekt und konnte die Partie nur vom Spielfeldrand aus verfolgen. „In unserem System greifen die Rädchen nahtlos ineinander. Fällt ein Rädchen aus, wir es schwer, diese Lücke zu füllen“, erläutert der Altenholzer Trainer.

Die Gäste aus Hamburg gingen hochmotiviert in dieses Spiel. „Alstertal hatte Vorteile im Rückraum und war an diesem Tag spielerisch einfach besser“, gesteht Scharff ein. Ohne seine Spielmacherin fehlten den Altenholzerinnen der Zug zum Tor. „Wir sind nur über die erste Welle oder im Spiel Eins-gegen-Eins zu unseren Toren gekommen“, berichtet der Altenholzer Coach. Die Gäste übernahmen frühzeitig die Führung und hatten zwischenzeitig sogar drei Tore Vorsprung.

Spannend wurde es noch einmal in der Schlussphase. Der TSV Altenholz war auf 23:24 herangekommen. „Wir haben dann alles auf eine Karte gesetzt, um den Ausgleich zu erzwingen“, berichtet Scharff. Doch dieser Versuch ging nach hinten los. Alstertal erkämpfte sich den Ball und machte den Sieg perfekt.

TSV Altenholz: Albrecht, Gutau – Böttcher, Hauschild, Haase (2), Detlefsen (3), Bock (2), Breitfeld, Selmer (4), Thümer (5), Tonn (7/2), Breuer.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen