zur Navigation springen

FUSSBALL-SH-LIGA : Altenholz macht im Kampf um Platz zwei Boden gut

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

In der Fußball-SH-Liga kam der TSV Altenholz nicht über ein 1:1 bei Flensburg 08 hinaus, doch da der PSV Neumünster in Schilksee verliert, hat sich der Rückstand auf Platz zwei um einen Zähler verringert.

shz.de von
erstellt am 14.Apr.2014 | 06:00 Uhr

Die Fußballer des TSV Altenholz mussten sich in der SH-Liga mit einem 1:1 (0:1)-Remis bei Flensburg 08 begnügen. Dabei lag die Mannschaft von Trainer Harry Witt bis zur 75. Minute nach einem Gegentor von Mergim Kuci (15.) mit 0:1 in Rückstand, ehe Björn Kastner für die Gäste zur Stelle war. Im Kampf um Platz zwei hat der TSV trotzdem Boden gutmachen können, da der Tabellenzweite PSV Neumünster sich mit 0:3 beim Altenholzer Nachbarn TSV Schilksee geschlagen geben musste.

Ein Punkt für jede Mannschaft – und auch in der Analyse waren sich beide Trainer einig. „Zwei Punkte zu wenig“, findet der Altenholzer Trainer Harry Witt. Seine Mannschaft habe die ganze zweite Halbzeit Druck nach vorne gemacht, das Ausgleichstor von Björn Kastner sei aber zu spät gefallen. Auch Frank Papenberg, zum Saisonende scheidender Trainer der Gastgeber, war der Überzeugung, dass sein Team zwei Punkte verloren hätte. „Schade, dass wir unsere fünf hundertprozentigen Gelegenheiten nicht genutzt haben. Die Jungs haben sich wieder einmal nicht belohnt.“

In der Tat hatten die Fördestädter ein deutliches Chancen-Plus im ersten Durchgang, doch nach dem Wechsel erhöhte Altenholz den Druck, musste aber bei den schnell vorgetragenen 08-Kontern auf der Hut sein. Nach dem 1:1 durch Kastner war es TSV-Keeper Ove Suhn, der den Punkt für die Gäste festhielt, als er die Großchance von Holtze reaktionsschnell entschärfte.

08: N. Schmidt – Baasch, Bierig, R. Schmidt, Hasanoglou – Ramadanoski (67. Linhardt), Holtze, R. Kuci, Lohner – Barth (74. Yildirim), M. Kuci.

Altenholz: Suhn – Joswig, Witthöft (46. Peters), Wendt, Camps – Kastner, Ceynowa, Jensen, Nissen, Link (85. Stahl) – Kalma.

SR: Reichardt (Husum). – Zuschauer: 70.

Tore: 1:0 M. Kuci (14.), 1:1 Kastner (74.).


Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen