Handball-Kreisoberliga : Altenholz III: Ohne große Hoffnungen nach Flintbek

shz.de von
28. Februar 2014, 06:00 Uhr

Keine allzu großen Hoffnungen rechnen sich die Handballer des Kreisoberliga-Schlusslichts TSV Altenholz III aus, um morgen, 17 Uhr, beide Punkte vom TSV Flintbek mitzunehmen. Für die Altenholzer ist der Abstieg quasi besiegelt. Hinzu kommt, dass sie große Personalsorgen haben. „Im linken Rückraum haben wir keinen etatmäßigen Spieler zur Verfügung“, berichtet TSV-Trainer Torben Preugschat.

Der Gettorfer TV und der Tabellenführer MTV Dänischenhagen sind an diesem Wochenende nicht im Einsatz.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen