zur Navigation springen

FUSSBALL-KREISLIGA : Altenholz II stürzt Tabellenführer im Spitzenspiel

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Im Spitzenspiel der Fußball-Kreisliga Kiel hat der TSV Altenholz II dem Tabellenführer VfB Kiel die erste Saisonniederlage zugefügt – und sich selbst wieder ins Titelrennen eingeschaltet.

Klausdorfer Straße, Altenholz | In der Fußball-Kreisliga Kiel hat der TSV Altenholz II für die Überraschung des Spieltags gesorgt. Die Mannschaft von Trainer Marco Schnoor fügte dem mit fünf Siegen zuvor perfekt in die Saison gestarteten VfB Kiel die erste Niederlage zu. Dank dieses Erfolgs kletterte die SH-Liga-Reserve in der Tabelle auf Rang drei und mischt nun wieder kräftig im Kampf um die Spitzenposition mit.

Beide Teams lieferten sich eine intensive Begegnung auf gutem Niveau. Der VfB füllte zunächst seine Favoritenrolle gut aus und war spielerisch überlegen, musste aber Gegentreffer durch Matthias Lorenz und Lars Bellmann durch einem umstrittenen Strafstoß hinnehmen. Joschka Hansen verkürzte kurz vor dem Pausenpfiff.

Nach dem Seitenwechsel spielte den Gastgebern der Platzverweis gegen Mirco Bahnsen Mitte der zweiten Hälfte in die Karten. Während die Gäste auf den Ausgleich drängten nutzten die Altenholzer die nun größeren Räume durch zwei Kontertore von Sören Ehlers, um das Spiel endgültig für sich zu entscheiden. Der VfB bleibt zwar weiter an der Tabellenspitze, weist nun aber nur noch zwei Punkte Vorsprung auf.

Tore: 1:0 Lorenz (15.), 2:0 Bellmann (40., Foulelfmeter), 2:1 Hansen (45./+2), 3:1 Ehlers (83.), 4:1 Ehlers (85.).

 

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 09.Sep.2014 | 06:01 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen