Handball-Landesliga : Altenholz II kann Minimalchance nicht nutzen

Die Chancen waren ohnehin nicht besonders groß, doch der TSV Altenholz II wollte versuchen, mit einem Sieg beim Tabellenzweiten der Handball-Landesliga Mitte der Männer, HSG Horst/Kiebitzreihe vielleicht doch noch die Chance auf den Aufstieg zu nutzen. Der Gastgeber erwiesen sich aber als zu stark und setzten sich mit 36:31 (16:15) durch. „Wir hatten Probleme mit dem Tempo der Gastgeber“, gesteht TSV-Coach Thomas Stegmann. Eine Vorentscheidung fiel zu Beginn des zweiten Durchganges. Altenholz II lag nach 40 Minuten mit 20:24 zurück. „In dieser Phase haben wir zu viele Hundertprozentige vergeben“, bemängelt Stegmann. „Letztlich war der Erfolg für Horst/Kiebitzreihe verdient“, gesteht der Altenholzer.


Tore für den TSV Altenholz II: Reinert (10), Jacobs (6), Offt (5), von Elm (3), Steinert (2), Christ (2), Timm (2) und Schels (1).

zur Startseite
Karte

Kommentare

Leserkommentare anzeigen