FUSSBALL-SH-Liga : Altenholz als Spitzenreiter zu Aufsteiger Bordesholm

Neuzugang Tom Wüllner hat in den ersten drei Saisonspielen bereits drei Tore für den TSV Altenholz erzielt.
Neuzugang Tom Wüllner hat in den ersten drei Saisonspielen bereits drei Tore für den TSV Altenholz erzielt.

In der Fußball-SH-Liga fährt der TSV Altenholz heute als Tabellenführer zum Aufsteiger TSV Bordesholm. Die Zuschauer können sich auf ein vermutlich torreiches Spiel freuen.

shz.de von
13. August 2014, 06:01 Uhr

Altenholz | Damit hatten bei dem schweren Auftaktprogramm nur die wenigsten gerechnet. Die Fußballer des TSV Altenholz fahren heute mit sieben Punkten aus drei Begegnungen als Tabellenführer zum Auswärtsspiel zu Aufsteiger TSV Bordesholm. Anpfiff der Partie auf dem Platz am Möhlenkamp ist um 19 Uhr. Die Mannschaft von Trainer Harry Witt macht in dieser Saison genau da weiter, wo sie in der vergangenen Saison aufgehört hatte. Spektakel ist angesagt. Bei Spielen des TSV Altenholz fallen weiterhin viele Tore – mehr als fünf im Schnitt. Allerdings auf beiden Seiten. Eigentlich hatten sich die Altenholzer vorgenommen, in dieser Saison hinten sicherer zu stehen. Das klappt derzeit nur bedingt, was allerdings angesichts der Offensivpower auch – noch – nicht von großer Bedeutung ist. Selbst wenn mit Sturmführer Ali Kalma (Hochzeit) ein wichtiger Stammspieler ausfällt, so wird dieser Verlust von den anderen aufgefangen. Lasse Jensen traf gegen Dornbreite doppelt und Neuzugang Tom Wüllner hat in allen drei Liga-Spielen ein Tor erzielt.

EZ-Tipp: 1:3

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen