Golf : Altenhofer Invasion bei der Landesmeisterschaft

Will gerne wieder zur DM: Altenhofs Julia Bäumken.
Will gerne wieder zur DM: Altenhofs Julia Bäumken.

Der GCA reist mit 24 Teilnehmern zum zweitägigen Turnier im Lübeck-Travemünder GK. Für einige Nachwuchs-Golfer geht es um die Qualifikation zum Vorentscheid zur Deutschen Meisterschaft.

von
16. Juni 2018, 06:00 Uhr

Wenn um 8.40 Uhr mit David Heydorn heute der erste Altenhofer auf die erste von zwei Einzelrunden bei den Jugend-Landesmeisterschaften (AK 14 bis AK 18) geht, müssen sich die meisten anderen GCA-Nachwuchsspieler und Spielerinnen noch in Geduld üben. Insgesamt 33 Flights gehen heute im Lübeck-Travemünder GK an den Start, und in sehr vielen stehen auch Altenhofer. „Das wird ein Fest“, freut sich Altenhofs Jugendwartin Angelika Ackerhans.

Insgesamt 24 junge Golfer und Golferinnen aus Altenhof wollen bei den Landesmeisterschaften des Golfverbands Schleswig-Holstein (GVSH) ihr Können zeigen. Für viele geht es vor allem darum, Turniererfahrung zu sammeln und auch eine möglichst gute Platzierung zu erspielen. Doch für andere geht es auch um mehr. Die beiden Runden bei den Landesmeisterschaften fließen in eine Ranglistenwertung ein. Über diese entscheidet sich, wer sich für den Vorentscheid zur Deutschen Meisterschaft qualifiziert. Bei den Jungen hat David Heydorn sehr gute Karten, und auch Julia Bäumken, Mia Hoffmann und Victoria Hoffmeister bei den Mädchen haben es selber in der Hand. GCA-Trainer Yannick Oelke sagt: „Ich sehe für uns Titelchancen und zumindest einige Top-3-Platzierungen. Der Platz in Lübeck hat keine großen Tücken.“ Neben Oelke wird auch Headpro Nils Sallmann mit vor Ort sein und die Altenhofer Youngster coachen.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen