Ältermann und Bürgermeister im Kinderspiel

dsc_0756
Foto:
1 von 2

shz.de von
24. Mai 2016, 06:01 Uhr

Da kommt das Kind im Mann wieder raus: Jedes Jahr leitet die Borbyer Gilde den letzten Abend ihrer mehrtägigen Feierlichkeiten mit der Karussellfahrt von Zwölfer, Ältermann, Schaffern, Juchfrauen, Vorsitzendem und Gästen ein. Und so mancher fühlt sich wieder in seine Kindheit versetzt. So auch gestern: Ältermann Günther Krause und Bürgermeister Jörg Sibbel juxten die ganze Fahrt über herum, hielten sich fest, schubsten sich oder versuchten, den anderen mit seinem Sitz herumzuschleudern. Seite 8

zur Startseite
Karte

Kommentare

Leserkommentare anzeigen