Panne : Achse gebrochen

Die hintere Achse des Aufliegers brach einfach ab.
1 von 5
Die hintere Achse des Aufliegers brach einfach ab.

Einem Sattelschlepper ist am Dienstag die hintere Achse des Aufliegers gebrochen. Eineinhalb Stunden lang blockierte er die Kreuzung Wulfsteert/ Windebyer Weg.

shz.de von
02. Oktober 2013, 05:34 Uhr

Gestern Vormittag ist einem mit Kies beladenen 40-Tonnen-Sattelschlepper die hintere Achse des Aufliegers gebrochen, als er gegen 9 Uhr vom Wulfsteert in den Windebyer Weg Richtung Owschlag einbog. Dort blieb er stehen, bis ein Abschleppunternehmen den Schaden notdürftig reparieren und den Lastzug auf den nächsten Parkplatz bringen konnte. Dort wurde der Kies umgeladen, der Sattelschlepper kam in die Werkstatt.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen