zur Navigation springen
Eckernförder Zeitung

22. November 2017 | 21:39 Uhr

Abschied vom K7 und Neuanfang im Spätsommer

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

von
erstellt am 10.Jun.2017 | 06:29 Uhr

Eckernförde | 32 Jahre lang haben sich Generationen junger Menschen in der Eckernförder Großdisco K7 vergnügt. Heute schließt die Disco, weil immer weniger Besucher kommen. Zum Abschluss steigt heute eine große Abschiedsparty. Danach ist erst einmal Pause, doch schon im Spätsommer wollen Betreiber Henning Franz (r.) und sein Sohn Claus-Christian an gleicher Stelle ein neues „Erlebnis- und Unterhaltungszentrum“ eröffnen. Getanzt werden soll dort auch, aber den Besuchern soll noch viel mehr geboten werden. Seite 9

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen