Modellregion Eckernförde : Corona: Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 13,8

Arne_Peters-8499.jpg von 05. Mai 2021, 16:00 Uhr

shz+ Logo
Gut besucht ist das Corona-Mobil am Exer. Hier ein Archivbild.
Gut besucht ist das Corona-Mobil am Exer. Hier ein Archivbild.

Zwei neue positive Testergebnisse lassen die Inzidenz steigen.

Eckernförde | Die Sieben-Tage-Inzidenz für die Modellregion Eckernförde ist auf 13,8 gestiegen. Zwei Personen wurden am Dienstag positiv auf das Corona-Virus getestet, allerdings nicht an den vom Gesundheitsamt begleiteten Teststationen in Eckernförde, sondern an anderen Stationen oder Arztpraxen. Das teilte Touristik-Chef Stefan Borgmann nach Rücksprache mit dem G...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen