Weizenernte 2021 in Schwansen : Hochbetrieb: Landwirte wie Peter Thiesen nutzen Regenpausen zur Ernte

Dirk_Steinmetz-8463.jpg von 17. August 2021, 17:47 Uhr

shz+ Logo
Der Weizen wird gedroschen. Landwirt Peter Thiesen bewirtschaft 115 Hektar Acker, die zum Gut Charlottenhof  in Loose gehören. Die Sorge vor Regen in den kommenden Tagen hat ihn seine Ernte bereits starten lassen.
Der Weizen wird gedroschen. Landwirt Peter Thiesen bewirtschaft 115 Hektar Acker, die zum Gut Charlottenhof in Loose gehören. Die Sorge vor Regen in den kommenden Tagen hat ihn seine Ernte bereits starten lassen.

Normale Ernteerträge erwartet der Landwirt vom Charlottenhof in Loose in diesem Jahr. Zuletzt holt der 62-Jährige den Weizen von seinen Äckern. Das Wetter macht die Ernte 2021 weniger planbar.

Loose | Es ist heiß, staubig und laut - in der klimatisierten Kabine seines John Deere-Mähdreschers merkt Peter Thiesen vom Charlottenhof in Loose davon nichts. Zwei Tage schon sitzt der 62-Jährige im Drescher und holt die Weizenernte von seinen Feldern. Sein Eindruck bisher: Neun bis zehn Tonnen rechnet er je Hektar. Die Feuchtigkeit liegt etwas hoch, er muss...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen