Sanierung Fahrbahn und Radweg : Ab Montag: Vollsperrung der B203 zwischen Groß Wittensee und Eckernförde

DSC_1119.JPG von 29. Juli 2021, 16:13 Uhr

shz+ Logo
Der Landesbetrieb für Straßenbau und Verkehr erneuert auf der B203 zwischen Groß Wittensee/Timmermeß und Eckernförde die Fahrbahn und den Radweg. Für die Dauer der Arbeiten zwischen dem 16. August und dem 11. Oktober ist der betroffene Streckenabschnitt gesperrt.
Der Landesbetrieb für Straßenbau und Verkehr erneuert auf der B203 zwischen Groß Wittensee/Timmermeß und Eckernförde die Fahrbahn und den Radweg. Für die Dauer der Arbeiten zwischen dem 16. August und dem 11. Oktober ist der betroffene Streckenabschnitt gesperrt.

16. August bis 11. Oktober: Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr erneuert auf einer Länge von vier Kilometern die Straße. Für diese Zeit werden für den Nah- und Fernverkehr Umleitungen eingerichtet.

Groß Wittensee | Umfangreiche Sanierungsarbeiten stehen an der Bundesstraße 203 zwischen Groß Wittensee, Ortsteil Timmermeß, und Eckernförde an. Auf einer Länge von fast vier Kilometern erneuert der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein (LBV.SH) die beschädigte Fahrbahn sowie den Radweg.   Vollsperrung vom 16. August bis 11. Oktober Das umfangreiche S...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen