Motorradfahrer verunglückt : Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfall zwischen Holtsee und Altenhof

Avatar_shz von 23. September 2021, 15:59 Uhr

shz+ Logo
Die Polizei sucht zwei Kraftfahrer, die Erste Hilfe geleistet haben, als Zeugen.
Die Polizei sucht zwei Kraftfahrer, die Erste Hilfe geleistet haben, als Zeugen.

Ein Motorradfahrer ist am Mittwoch verunglückt. Zwei Kraftfahrer, die Erste Hilfe geleistet haben, werden als Zeugen gesucht. Aber auch weitere Zeugen können sich gern melden.

Eckernförde | Am 22. September kam es gegen 17.20 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der K14, bei dem ein 35 Jahre alter Motorradfahrer und seine 30-jährige Mitfahrerin schwer verletzt wurden. Der Motorradfahrer befuhr die K14 aus Richtung Holtsee kommend in Richtung Altenhof und Eckernförde. An der Einmündung Hohenlieth-Striejord kam es zu einem Zusammenstoß...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen