Verkehr in Eckernförde : Ein verbessertes Konzept soll her: Gleichberechtigung für Autos, Radfahrer und Fußgänger

Avatar_shz von 21. März 2021, 11:04 Uhr

shz+ Logo
Viel Verkehr am Mühlenberg. Dort kreuzen sich die Wege von Autos, Fahrrädern und Fußgängern.
Viel Verkehr am Mühlenberg. Dort kreuzen sich die Wege von Autos, Fahrrädern und Fußgängern.

Eckernförde arbeitet an einem Plan, um die Verkehre in der Stadt besser und gerechter zu verteilen.

Eckernförde | Die Grünen machen Druck für eine Umsetzung der Mobilitätswende. Sie fordern in einer Fortschreibung des aus dem Jahr 2004 stammenden Verkehrskonzepts eine Aufwertung der Bereiche Fahrradverkehr, Fußgänger und ÖPNV und eine Neuausrichtung des Verkehrskonzepts hin zum neuen Schwerpunkt Mobilitätswende. Lesen Sie weiter: Eckernförder Innenstadt: Tempo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen