Unfall in Eckernförde : Linienbus fährt in vorbeifahrenden Pkw - Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfallflucht

Avatar_shz von 01. Dezember 2021, 09:03 Uhr

shz+ Logo
Polizei in Eckernförde sucht Zeugen für Verkehrsunfallflucht.
Polizei in Eckernförde sucht Zeugen für Verkehrsunfallflucht.

Am 15. Oktober fährt unvermittelt ein Linienbus vor dem Familia-Markt von der Haltestelle los und kollidiert mit einem vorbeifahrenden Polo. Die Geschädigte verfolgt den Bus ohne Erfolg. Polizei sucht Zeugen des Unfalls.

Eckernförde | Der Unfall in Eckernförde liegt schon etwas zurück, dennoch sucht die Polizei nach Zeugen, die Beobachtungen zu dem Fall von Verkehrsunfallflucht melden können. Danach fuhr am 15. Oktober um 17.20 Uhr ein schwarzer VW Polo an der Bushaltestelle beim Einkaufsmarkt Famila in der Rendsburger Straße in Eckernförde an einem Linienbus vorbei. Bus fährt l...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen