Touristikstart ab 19. April : Eckernförde wird touristisches Modellprojekt: Das sind die Gründe, und das ist alles erlaubt

Avatar_shz von 09. April 2021, 18:04 Uhr

shz+ Logo
Eckernförde ist als eine von drei touristischen Modellregionen im Land ausgewählt worden und darf in enger Abstimmung mit dem Kreisgesundheitsamt den Tourismus langsam unter Auflagen wieder anfahren.
Eckernförde ist als eine von drei touristischen Modellregionen im Land ausgewählt worden und darf in enger Abstimmung mit dem Kreisgesundheitsamt den Tourismus langsam unter Auflagen wieder anfahren.

Urlauber dürfen ab dem 19. April mit negativem Testergebnis anreisen. Auch die Gastronomie darf wieder öffnen.

Eckernförde | Eckernförde und die Schleiregion sind für die kommenden Wochen Tourismus-Modellregionen in Schleswig-Holstein. Sie werden unter wissenschaftlicher Beobachtung vorsichtige Öffnungsschritte wagen. Das gab am Freitagnachmittag Wirtschafts- und Tourismusminister Dr. Bernd Buchholz nach Beratungen mit Verantwortlichen der Tourismusbranche und innerhalb der...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen