Unfall auf L265 bei Ascheffel : Auto nach Frontalzusammenstoß auf Leitplanke katapultiert – Beifahrerin stirbt

Avatar_shz von 20. September 2021, 07:44 Uhr

shz+ Logo
Die Fahrer beider Unfallfahrzeuge wurden schwer verletzt in Krankenhäuser gebracht.
Die Fahrer beider Unfallfahrzeuge wurden schwer verletzt in Krankenhäuser gebracht.

Die Fahrer waren mit ihren Wagen in einer Kurve kollidiert. Die Feuerwehr musste die eingeklemmten Insassen befreien – für eine Frau kam allerdings jede Hilfe zu spät.

Ascheffel | Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der L265 zwischen Owschlag und Eckernförde ist am Sonntagabend die Beifahrerin eines Kleinwagens so schwer verletzt worden, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb. Zwei weitere Menschen wurden schwer verletzt. Der Unfall hatte sich gegen 20.40 Uhr bei Ascheffel in Höhe Holzkoppel auf der Landesstraße ereign...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert