Tennis SH-Liga, Damen-40 : Vom Nachrücker zum Titelanwärter: TC 78 Eckernförde-Damen spielen erfolgreiche Saison

Avatar_shz von 14. September 2021, 15:46 Uhr

shz+ Logo
Die Tennis-Damen 40 des TC 78 Eckernförde spielten eine starke Saison und wurden Vize-Landesmeister, von links mit: Telse Thoms, Conny Claussen, Harriet Walliser, Sibylle Lubinski, Doris Eggers und Rosi Grothkopp.
Die Tennis-Damen 40 des TC 78 Eckernförde spielten eine starke Saison und wurden Vize-Landesmeister, von links mit: Telse Thoms, Conny Claussen, Harriet Walliser, Sibylle Lubinski, Doris Eggers und Rosi Grothkopp.

Nur als Nachrücker nahmen die Tennis-Damen-40 des TC 78 Eckernförde den Platz in der höchsten Spielklasse des Landes ein. Fast wäre ihnen sogar der Nordliga-Aufstieg geglückt. Diesen sicherte sich der Ellerauer TC.

Eckernförde | Als Nachrücker in die höchste Spielklasse im Land (SH-Liga) hatten die Tennis-Damen-40 vom TC 78 Eckernförde eigentlich nur den Klassenerhalt als Ziel für die Sommersaison im Visier. Doch es kam anders als gedacht und die Eckernförderinnen hatten vor dem letzten Spieltag sogar die Chance auf den Nordliga-Aufstieg. Dieser wurde gegen den Ellerauer TC z...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen