Tanzen : Erste Turniere nach der Corona-Pause – GTV-Tanzsportler in Aschaffenburg erfolgreich

Avatar_shz von 29. Juni 2021, 13:56 Uhr

shz+ Logo
Das Ehepaar Suppes vom Gettorfer TV wurde in Aschaffenburg Fünfter. 2020 stieg das Paar in die B-Klasse (3. Liga) auf.
Das Ehepaar Suppes vom Gettorfer TV wurde in Aschaffenburg Fünfter. 2020 stieg das Paar in die B-Klasse (3. Liga) auf.

Als einziges Norddeutsches Paar nahmen Alexander und Katharina Suppes vom Gettorfer TV an einem B-Klasse-Turnier in Aschaffenburg teil und wurden Fünfte.

Aschaffenburg/Gettorf | Nach der Corona-Pause können nun auch die Turniertanzpaare wieder an den Start gehen. Die Turniere finden noch nur vereinzelt statt und stehen unter dem Einfluss der Hygienekonzepte. Weiterlesen: Ehepaare Suppes und Czychon vom Gettorfer TV sammeln drei Titel in Hamburg Für die teilnehmenden Paare bedeutet das zusätzliche Belastung, wenige Zuschauer un...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen