Schnelles Internet : Stadtwerke SH beginnen in Eckernförde mit dem Ausbau des Glasfaser-Netzes

Arne_Peters-8499.jpg von 02. März 2021, 17:25 Uhr

shz+ Logo
So sehen die Glasfaser-Kabel aus: Jens Gieselmann (rechts) von den Stadtwerken SH zeigt die Zukunft der Datenübertragung. Im Hintergrund die Geschäftsführer Wolfgang Schoofs (links) und Helge Spehr (rechts) mit Bürgermeister Jörg Sibbel.
So sehen die Glasfaser-Kabel aus: Jens Gieselmann (rechts) von den Stadtwerken SH zeigt die Zukunft der Datenübertragung. Im Hintergrund die Geschäftsführer Wolfgang Schoofs (links) und Helge Spehr (rechts) mit Bürgermeister Jörg Sibbel.

Benötigt wird eine Vermarktungsquote von 40 Prozent. Anfang 2022 sollen die ersten Verbindungen stehen.

Eckernförde | Homeoffice und Distanzunterricht haben es gezeigt: Die Versorgung der Haushalte mit schnellen und zuverlässigen Internetverbindungen wird immer wichtiger. Die Stadtwerke SH wollen deshalb ganz Eckernförde innerhalb von zehn Jahren mit Glasfaser und einer Verbindung von 200 Mbit sowohl im Up- als auch im Download versorgen – am 19. April beginnt der Ve...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen