Eckernförde : Deshalb hat die Stadtbücherei jetzt immer sonnabends geschlossen – und bald auch mittwochs

Avatar_shz von 17. Oktober 2021, 11:49 Uhr

shz+ Logo
Eine Kollegin hat jetzt schon aufgehört, eine andere geht in Altersteilzeit, bald besteht das Team der Stadtbücherei nur noch aus vier Bibliothekarinnen. Sabine Schorr (links) und Petra Schulschenk bleiben den Nutzern der Stadtbücherei aber auf jeden Fall erhalten.
Eine Kollegin hat jetzt schon aufgehört, eine andere geht in Altersteilzeit, bald besteht das Team der Stadtbücherei nur noch aus vier Bibliothekarinnen. Sabine Schorr (links) und Petra Schulschenk bleiben den Nutzern der Stadtbücherei aber auf jeden Fall erhalten.

Seit dem 9. Oktober gilt: Die Stadtbücherei hat jeden Sonnabend geschlossen. Ab nächstem Monat fällt auch noch der Mittwoch weg, so dass nur noch drei Öffnungstage übrigbleiben.

Eckernförde | Bislang wusste der Büchereinutzer: Montags hat die Bibliothek geschlossen und mittwochs und sonnabends nur halbtags geöffnet. Das ist jetzt vorbei: Schon seit dem 9. Oktober gilt, dass die Einrichtung jeden Sonnabend ganz geschlossen hat. Ab November fällt auch der Mittwoch weg, so dass die Stadtbücherei nur noch an drei Tagen geöffnet hat. Lesen S...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen