Coastal Clean Up Day : Müll sammeln für ein sauberes Eckernförde

Avatar_shz von 13. September 2021, 09:01 Uhr

shz+ Logo
Beim 'Coastal Cleanup Day' wird der Müll nicht nur gesammelt, sondern auch sortiert und gewogen, um die Entwicklung der Verschmutzung nachzeichnen zu können.
Beim "Coastal Cleanup Day" wird der Müll nicht nur gesammelt, sondern auch sortiert und gewogen, um die Entwicklung der Verschmutzung nachzeichnen zu können.

Gleich zwei Aktionen für ein sauberes Eckernförde gibt es: Am 17. September wird zum „Coastal Clean Up Day“ Müll am Strand gesammelt, einen Tag später gibt es die Aktion „Unser sauberes Eckernförde“.

Eckernförde | Kronkorken, Zigarettenkippen, leere Getränkedosen, Glasscherben, Plastikreste – das alles gehört nicht an den Strand, liegt dort aber trotzdem, weil immer noch nicht jeder seinen Müll so entsorgt, wie er es sollte. Daher gibt es am Freitag, 17. September, wieder den „Coastal Cleanup Day“: Dann wird auch in Eckernförde von 10 bis 13 Uhr Müll am Strand ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen