Foto-Aktion in St. Nicolai : Worauf freuen sich die Menschen nach Corona? Klaus Kaiser und seine 30 „Models“ zeigen es

23-7984172_23-54804914_1377792478.JPG von 26. Mai 2021, 17:42 Uhr

shz+ Logo
Pastor Klaus Kaiser (l.) hat die 30 Fotos für die Aktion '#back2normal' der Kirchengemeinde St. Nicolai in einem portablen Fotostudio im Grünen Haus des Kirchenkreises angefertigt. Bastian Meyer vom Stadtmarketing (r.) wird die 30 großen Foto-Plakate nach und nach im Laufe des Juni im Stadtgebiet aushängen.
Pastor Klaus Kaiser (l.) hat die 30 Fotos für die Aktion "#back2normal" der Kirchengemeinde St. Nicolai in einem portablen Fotostudio im Grünen Haus des Kirchenkreises angefertigt. Bastian Meyer vom Stadtmarketing (r.) wird die 30 großen Foto-Plakate nach und nach im Laufe des Juni im Stadtgebiet aushängen.

Fotografieren ist das Hobby von Pastor Klaus Kaiser aus dem Grünen Haus. Jetzt hat er ein Foto-Projekt umgesetzt, in dem die Menschen zeigen sollen, worauf sie sich am meisten freuen, wenn die Pandemie vorbei ist.

Eckernförde | Ideen muss man haben – und in der Lage sein, sie umzusetzen. Bei Klaus Kaiser, dem Leiter des „Grünen Hauses“ des Kirchenkreises Rendsburg-Eckernförde in der St.-Nicolai-Straße, hat es nicht nur gefunkt, sondern auch gezündet. Angespornt von einer Idee des Magazins der Süddeutschen Zeitung entwickelte er für die Kirchengemeinde St. Nicolai das Foto-Pr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen