St. Nicolai und Borby : „Alle stehen in den Startlöchern“: 17 Konzerte beim Eckernförder Kultur Sommer

23-7984172_23-54804914_1377792478.JPG von 03. Juni 2021, 14:14 Uhr

shz+ Logo
Kerstin Lorenzen (Akkordeon, Saxophon, Whistles und Gesang), Roland Lorenzen (Tenorgitarre, Mandoline, Kalimba und Gesang), Verena Pieper (Fiddle und Gesang) und Nils Pieper (Gitarre, Gesang) treten am 20. August um 20 Uhr auf dem Kirchplatz als Quartett 'Dux' auf.
Kerstin Lorenzen (Akkordeon, Saxophon, Whistles und Gesang), Roland Lorenzen (Tenorgitarre, Mandoline, Kalimba und Gesang), Verena Pieper (Fiddle und Gesang) und Nils Pieper (Gitarre, Gesang) treten am 20. August um 20 Uhr auf dem Kirchplatz als Quartett "Dux" auf.

Die Kirchengemeinden St. Nicolai und Borby rufen den Eckernförder Kultur Sommer aus. In Kooperation mit der Stadt und ETMG haben sie 17 Konzerte organisiert. Start ist am 11. Juni unter freiem Himmel auf dem Kirchplatz.

Eckernförde | Sänger, Schauspieler, Veranstalter und Zuschauer fiebern im Fahrwasser zunehmender Corona-Lockerungen dem kulturellen Neustart entgegen. Die lange Durststrecke scheint vorbei zu sein, alle Akteure rüsten sich für den „Eckernförder Kultur Sommer“. Konkret sind es die beiden Kirchengemeinden St. Nicolai und Borby, die in Zusammenarbeit mit der Kulturbea...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen