Schwedeneck : Erfolgreiches Bürgerbegehren gegen geplanten Ruheforst in Dänisch-Nienhof

Avatar_shz von 11. Juni 2021, 17:09 Uhr

shz+ Logo
In diesem Teilstück des Waldes in Dänisch-Nienhof möchte Waldbesitzer Dr. Claus Parduhn einen Ruheforst einrichten. Die Zufahrt würde über diesen Weg führen, am Ende gäbe es einen Parkplatz für die Besucher.
In diesem Teilstück des Waldes in Dänisch-Nienhof möchte Waldbesitzer Dr. Claus Parduhn einen Ruheforst einrichten. Die Zufahrt würde über diesen Weg führen, am Ende gäbe es einen Parkplatz für die Besucher.

Trotzdem hat die Gemeindevertretung am Donnerstag mehrheitlich einen Grundsatzbeschluss für das Projekt gefasst.

Schwedeneck | Im Schwedenecker Ortsteil Dänisch-Nienhof gibt es einen Wald zwischen der Wohnbebauung des Dorfes und der Steilküste an der Ostsee. Sein Besitzer, Dr. Claus Parduhn, möchte dort einen Ruheforst für die nächsten 99 Jahre einrichten. Mit der Gemeinde hat er inzwischen einen Vertrag ausgehandelt. Am Donnerstag sprach sich die Politik in einem Grundsatzbe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen