Jungmannschule Eckernförde : Schülerfirma „EcksGames“ expandiert – bald gibt's neue Produkte

Avatar_shz von 26. Februar 2021, 16:05 Uhr

shz+ Logo
So sah man die Vorstandsvorsitzenden der Schülerfirma 'EcksGames' bei der Online-Aktionärsversammlung: Bianca Meewes und Tjark Doose mit 'Libero' Mathis Mollenhauer (von rechts).
So sah man die Vorstandsvorsitzenden der Schülerfirma "EcksGames" bei der Online-Aktionärsversammlung: Bianca Meewes und Tjark Doose mit "Libero" Mathis Mollenhauer (von rechts).

Die Schülerfirma nimmt am Junior-Wettbewerb des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln teil. Ihr Aktienkurs steigt.

Eckernförde | Die Zahl der Aktionäre in Deutschland ist im vergangenen Jahr auf den höchsten Stand seit fast 20 Jahren geklettert. Das liegt zwar nicht an der Schülerfirma „EcksGames“ der Jungmannschule, aber auch sie hat immerhin 79 Anteilsscheine verkauft. Das Unternehmen hat sich im vergangenen Jahr im Rahmen des Junior-Wettbewerbs des Instituts der deutschen Wi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen