Imland-Klinik Eckernförde : Warum die Strategie der Imland-Klinik für Ratsfrau Doris Rautenberg kein „großer Wurf“ ist

Avatar_shz von 26. Januar 2022, 09:46 Uhr

shz+ Logo
Für die fraktionslose Ratsfrau Doris Rautenberg ist das Szenario 5 für Eckernförde nicht ausreichend.
Für die fraktionslose Ratsfrau Doris Rautenberg ist das Szenario 5 für Eckernförde nicht ausreichend.

Ohne den Erhalt der Geburtshilfe in Eckernförde ist das neue Konzept der Imland-Klinik für die fraktionslose Ratsfrau Doris Rautenberg kein "großer Wurf". Sie kritisiert auch die Haltung der Landesregierung.

Eckernförde | Die fraktionslose Eckernförder Ratsfra...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen