Eckernförde : 280 Teilnehmer an „Corona-Spaziergang“: Polizei nimmt vereinzelt Personalien auf

Avatar_shz von 17. Januar 2022, 19:52 Uhr

shz+ Logo
Etwa 280 Kritiker der Corona-Auflagen gingen wieder durch Eckernförde.
Etwa 280 Kritiker der Corona-Auflagen gingen wieder durch Eckernförde.

Wieder waren Vertreter von Polizei und Kreisordnungsbehörde beim „Corona-Spaziergang“ in Eckernförde vor Ort. Punktuell wurden die Personalien von Teilnehmern erfasst, weil sie keine Masken trugen.

Eckernförde | Etwa 280 Kritiker der Corona-Maßnahmen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen