Bauausschuss : So viele Wohnungen werden in den kommenden fünf Jahren in Eckernförde gebaut

Arne_Peters-8499.jpg von 09. Mai 2021, 15:53 Uhr

shz+ Logo
Im Anschluss an das Domsland will Eckernförde ein Baugebiet ausweisen. Dafür werden rund 20 Hektar aus Goosefeld umgemeindet. Hier sollen 350 Wohneinheiten entstehen.
Im Anschluss an das Domsland will Eckernförde ein Baugebiet ausweisen. Dafür werden rund 20 Hektar aus Goosefeld umgemeindet. Hier sollen 350 Wohneinheiten entstehen.

Unterschiedliche Bauvorhaben sehen eine Gesamtwohnungszahl im vierstelligen Bereich vor.

Eckernförde | Eckernförde ist beliebt, die Nachfrage nach Immobilien, sowohl zum Kauf als auch zur Miete, ist riesig – und dürfte es auch bleiben, denn allein der Marinestandort wächst weiter. Immer wieder heißt es, dass besonders bezahlbarer Wohnraum dringend benötigt wird – und die Stadt reagiert. Insgesamt sollen in den kommenden fünf Jahren über 1000 neue Wohnu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen