Kreis-Breitensport-Turnier : Gespannfahren, Springreiten und Hobby Horsing in Groß Wittensee

Avatar_shz von 17. September 2021, 15:18 Uhr

shz+ Logo
Zentimeterarbeit: Zu den Spitzenfahrern in Schleswig-Holstein zählt der Neuwittenbeker Wilhelm Radbruch mit seiner Frau Luise als Groom sowie mit den deutschen Reitponys Lilly und Lucy.
Zentimeterarbeit: Zu den Spitzenfahrern in Schleswig-Holstein zählt der Neuwittenbeker Wilhelm Radbruch mit seiner Frau Luise als Groom sowie mit den deutschen Reitponys Lilly und Lucy.

Auf Hof Kirchhorst in Groß Wittensee findet am Sonnabend ein Reit- und Fahrturnier mit weiteren Wettbewerben statt. Darunter auch Hobby Horsing und ein Führzügel-Wettbewerb.

Groß Wittensee | Mit einem aufwendigen Programm wartet das 19. Kreis-Breitensport-Turnier am Sonnabend, 18. September, zum 5. Mal auf der Reitanlage Ben Naeve-Hof Kirchhorst/Groß Wittensee auf, wenn unter Beachtung der Corona-Regeln mehr als 120 Teilnehmer den Pferdesport in all seinen Varianten präsentieren. „Nachdem es im vergangenen Jahr lediglich zum Fahrsport kam...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen