Kiosk in Weseby – mit Video : Deswegen ist Peter Viergutz der Naschikönig an der Schlei

Avatar_shz von 31. Juli 2021, 10:00 Uhr

shz+ Logo
Svenja Klötscher (hinten 2.v.l.) aus Bremen ist die Patentante von  Amira (8, vorne), Veit (r.,13) und Linus (l.,17). Zusammen mit ihrer Mutter Nicola Zuchold (hinten Mitte) sind sie derzeit im Ferienhaus der Familie in Stexwig.
Svenja Klötscher (hinten 2.v.l.) aus Bremen ist die Patentante von Amira (8, vorne), Veit (r.,13) und Linus (l.,17). Zusammen mit ihrer Mutter Nicola Zuchold (hinten Mitte) sind sie derzeit im Ferienhaus der Familie in Stexwig.

2006 begann er mit seiner Frau mit 60 verschiedenen Naschis. Heute sind es fast zehnmal soviel. Die Kunden stehen manchmal stundenlang Schlange, um auch die Tipps des Naschi-Profis zu Weingummi und Lakritz zu hören.

Kosel | Für Naschkatzen und Lakritzfans ist der „Naschikönig“ in Weseby an der Schlei ein Paradies. Seit über 15 Jahren betreibt Peter Viergutz dort seine kleine niedliche Bretterbude, in der er an die 600 Sorten verschiedene Weingummi und Lakritz bereithält. Und fast immer gibt es eine Warteschlange. Sehen Sie hier ein Video dazu Lesen Sie weiter: In W...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen