Serie: Mein grösstes Spiel : Mit Video: Wie Peter Schaly den VfR Eckernförde 1988 in die Bezirksliga schoss

img-20200528-144410_6aOxiklg.jpg von 09. April 2021, 10:05 Uhr

shz+ Logo
Peter Schaly (Mi.) feiert am 12. Mai 1988 auf dem Platz des FC Kilia Kiel zusammen mit seinen Mitspielern den größten Erfolg in der Vereinsgeschichte des VfR Eckernförde: Den Aufstieg in die Bezirksliga.
Peter Schaly (Mi.) feiert am 12. Mai 1988 auf dem Platz des FC Kilia Kiel zusammen mit seinen Mitspielern den größten Erfolg in der Vereinsgeschichte des VfR Eckernförde: Den Aufstieg in die Bezirksliga.

An Vatertag war der VfR Eckernförde in der Bezirksklasse Förde beim FC Kilia Kiel gefordert und schaffte den Aufstieg.

Eckernförde | Im zweiten Teil der neuen EZ-Serie blickt der langjährige Stürmer des VfR Eckernförde, Peter Schaly, auf sein bedeutendstes Spiel zurück. Am 12. Mai 1988 müssen die Eckernförder als Tabellenführer der Bezirksklasse Förde um 11 Uhr morgens beim FC Kilia Kiel antreten. Mit einem Sieg wäre der zweite Aufstieg in Folge perfekt. Die Bezirksliga ruft. „Wir ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen