Kommentar : Gebührenschraube nicht überdrehen

23-7984172_23-54804914_1377792478.JPG von 31. August 2021, 15:20 Uhr

shz+ Logo
Einer der wenigen größeren zentralen Parkplätze ist der Exer. Dort können gegen Gebühr (0,50 Euro pro 20 Minuten) 260 Pkw abgestellt werden werden. Autos werden auch künftig das gros der Gäste ins Ostseebad bringen, entsprechende Parkplätze müssen vorgehalten werden.
Einer der wenigen größeren zentralen Parkplätze ist der Exer. Dort können gegen Gebühr (0,50 Euro pro 20 Minuten) 260 Pkw abgestellt werden werden. Autos werden auch künftig das gros der Gäste ins Ostseebad bringen, entsprechende Parkplätze müssen vorgehalten werden.

Die Erhöhung von Parkgebühren sollte maßvoll geschehen und taugt nicht zum Abkassieren.

Eckernförde | Die Stadt Eckernförde bewegt sich mit der umfassenden Ausweitung der Gebührenpflicht für Innenstadtparkplätze im Paket mit der Ausweisung von Anwohnerparkplätzen auf sehr dünnem Eis. Noch weiß niemand, wie die Autofahrer ab dem 10. September reagieren, wenn sie plötzlich am Schulweg, Grünen Weg, Vogelsang und in der Gaehtjestraße zur Kasse gebeten wer...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen