Bünsdorf, Ortsteil Wentorf : PreZero lässt volle gelbe Tonnen einfach stehen - Anlieger sind sauer

Dirk_Steinmetz-8463.jpg von 26. April 2021, 14:42 Uhr

shz+ Logo
Der Entsorgungsdienstleister PreZero hat die Tonnen von Julia Albrecht (v.l.), Sebastian Lange und Otto Büller in Bünsdorf am 12. April nicht geleert. Sie hoffen, dass das Unternehmen nun eine Nachleerung vornimmt.
Der Entsorgungsdienstleister PreZero hat die Tonnen von Julia Albrecht (v.l.), Sebastian Lange und Otto Büller in Bünsdorf am 12. April nicht geleert. Sie hoffen, dass das Unternehmen nun eine Nachleerung vornimmt.

Otto Büller in Wentorf und seine Nachbarin Julia Albrecht versuchten vergeblich eine Zusage zur Nachleerung zu erhalten.

Bünsdorf | An der Straße stapeln sich schon gelbe Säcke mit Verpackungsabfall. Wenn die Sonne darauf scheint, beginnt es zu riechen. Daneben stehen die großen gelben Tonnen, die das Unternehmen „PreZero“ an die Haushalte verteilt hat. Auch sie sind randvoll. Otto Büller (74) wohnt in der Straße Wentorf 6, bei ihm kam der „PreZero-Lkw“ am geplanten Leerungstag de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen