Mehr Polizeipräsenz in Rieseby : Hauptkommissar Oliver Schulz verstärkt die Dienststelle

Dirk_Steinmetz-8463.jpg von 11. Juni 2021, 17:24 Uhr

shz+ Logo
Hauptkommissar Oliver Schulz (56) ist seit Mai der neue dritte Beamte in der Polizeistation Rieseby. Er war zuvor seit dem Jahr 2000 in Eckernförde im Dienst, zuletzt als stellvertretender Gruppenleiter.
Hauptkommissar Oliver Schulz (56) ist seit Mai der neue dritte Beamte in der Polizeistation Rieseby. Er war zuvor seit dem Jahr 2000 in Eckernförde im Dienst, zuletzt als stellvertretender Gruppenleiter.

Der 56-Jährige war bis Mai fast 20 Jahre in Eckernförde im Dienst. Er unterstützt die Kollegen Carsten Freese und Michael Radau in der Landpolizeistation in der Dorfstraße.

Rieseby | Als Freund, Helfer und Ansprechpartner der Bürger sieht sich Oliver Schulz. Der 56-jährige Hauptkommissar ist mit Wirkung zum 1. Mai in die Polizeidienststelle Rieseby versetzt worden. Schulz war seit dem Jahr 2000 in Eckernförde im Dienst, zuletzt als stellvertretender Dienstgruppenleiter. Einen kleinen Impuls, in die Landpolizeistation zu wechseln, ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen