Automuseum Schwansen : Lack und Chrom - so erfüllen skurrile Oldtimer und Camper Autoträume

Dirk_Steinmetz-8463.jpg von 13. Mai 2022, 17:18 Uhr

shz+ Logo
Das englische Wohnmobil 'Gertrude', ein Morris Oxford Camper-Van von 1930, ist der Besuchermagnet im Automuseum Collection Schwansen Hof Schnurrum. Die Inhaber Patrick Leisau (auf dem Foto) und Mike Reinecke sind froh, dass sie nun endlich die Türen zu ihrem Hof öffnen können.
Das englische Wohnmobil "Gertrude", ein Morris Oxford Camper-Van von 1930, ist der Besuchermagnet im Automuseum Collection Schwansen Hof Schnurrum. Die Inhaber Patrick Leisau (auf dem Foto) und Mike Reinecke sind froh, dass sie nun endlich die Türen zu ihrem Hof öffnen können.

Seit Anfang Mai hat das neue Museum auf dem sanierten Hof Schnurrum von 1875 geöffnet. Die Inhaber Patrik Leisau und Mike Reinecke präsentieren originelle Oldtimer ab 1921 und englische Camper-Vans und Wohnwagen.

Thumby | Zu einer unterhaltsamen Zeitreise lade...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen