Green Screen Eckernförde : Outdoor-Ausstellung, Strandkino und Kids Day – großes Rahmenprogramm fürs Naturfilmfestival

DSC_1119.JPG von 18. August 2021, 16:58 Uhr

shz+ Logo
Der Film Wild Horses, der bei der Eröffnungsgala am 4. September ohne Publikum gezeigt wird, ist Teil des Programms. Das heißt, dass der Naturfilmfreund den Streifen auch in einer der drei Spielstätten (Stadthalle, St.-Nicolai-Kirche und Carls) sehen kann.
Der Film Wild Horses, der bei der Eröffnungsgala am 4. September ohne Publikum gezeigt wird, ist Teil des Programms. Das heißt, dass der Naturfilmfreund den Streifen auch in einer der drei Spielstätten (Stadthalle, St.-Nicolai-Kirche und Carls) sehen kann.

Zum 15. Mal findet die große Filmschau mit 100 Beiträgen vom 4. bis 12. September statt. Vielfältige Veranstaltungen für Groß und Klein bereichern die Festivaltage.

Eckernförde | Der Countdown läuft: Noch 16 Tage – dann beginnt das Internationale Naturfilmfestival Green Screen in Eckernförde. 100 ausgesuchte Naturfilme aus aller Welt, die in drei Spielstätten in der Stadt gezeigt werden und von einer hochkarätigen Jury bewertet werden, stehen im Mittelpunkt der großen Filmschau. Lesen Sie weiter: START FÜR ONLINE-KARTENVERK...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen