Vikarin Nadine Ritter : Ein neues Lastenrad für die Borbyer Kirchengemeinde

Arne_Peters-8499.jpg von 03. Juli 2021, 10:00 Uhr

shz+ Logo
Das Borbyer 'Papamobil'? Nein, das neue Lastenrad, um das sich Vikarin Nadine Ritter gekümmert hat. Mit ihm lassen sich bis zu 100 Kilogramm transportieren - auch Pastor Ole Halley.
Das Borbyer "Papamobil"? Nein, das neue Lastenrad, um das sich Vikarin Nadine Ritter gekümmert hat. Mit ihm lassen sich bis zu 100 Kilogramm transportieren - auch Pastor Ole Halley.

Ist es das neue „Papamobil“ der Borbyer Kirchengemeinde? Nein, es ist „nur“ das neue Lastenrad, mit dem auch Kinder transportiert werden können. Und in Ausnahmefällen auch mal Pastoren.

Eckernförde | Die Borbyer Kirche hat ein neues Lastenfahrrad. Mit dem E-Bike können Lasten transportiert werden, die zu groß für den Gepäckträger, aber zu klein für das Auto sind – und das auf Strecken, die zu Fuß zu lang sind, sich mit dem Auto aber eigentlich nicht lohnen. „Das Mittagessen zum Beispiel, das in der Kita im Borbyer Pastorenweg zubereitet wird und d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen