Unfall auf der B76 : Vollsperrung: Pkw-Fahrerin übersieht herankommenden Kastenwagen – beide Fahrer werden verletzt

Avatar_shz von 12. Januar 2022, 19:56 Uhr

shz+ Logo
Die Kreuzung der B76 und der K57 musste nach dem Unfall ab circa 18 Uhr weiträumig für die Rettungs- und Aufräumarbeiten mehrere Stunden voll gesperrt werden. Die beiden Unfallfahrzeuge sind im Vordergrund zu erkennen.
Die Kreuzung der B76 und der K57 musste nach dem Unfall ab circa 18 Uhr weiträumig für die Rettungs- und Aufräumarbeiten mehrere Stunden voll gesperrt werden. Die beiden Unfallfahrzeuge sind im Vordergrund zu erkennen.

Mit offenbar nur leichten Verletzungen kamen die Fahrer eines Pkw und eines Kastenwagens nach einem Unfall auf der B76 in Höhe Kosel davon. Die B76 musste wegen Bergungsarbeiten für mehrere Stunden voll gesperrt werden.

Kosel | Die B76 musste am Mittwochabend nach einem Unfall in Höhe Kosel auf der Kreuzung mit der K57 Richtung Kochendorf für mehrere Stunden voll gesperrt werden. Nach Angaben der Polizeistation Ascheffel wollte eine Pkw-Fahrerin mit ihrem kleinen Van aus Richtung Kochendorf kommend auf die B76 in Richtung Fleckeby abbiegen. Dabei hat sie nach Polizeiangaben ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen