Geöffnete Innengastronomie : So profitieren die Eckernförder von der Corona-Modellregion

Avatar_shz von 13. April 2021, 17:09 Uhr

shz+ Logo
Cafes und Restaurants öffnen ab dem 19. April auch ihre Innenräume für Gäste, die einen negativen Corona-Test vorlegen müssen.
Cafes und Restaurants öffnen ab dem 19. April auch ihre Innenräume für Gäste, die einen negativen Corona-Test vorlegen müssen.

Nicht nur Urlauber und Betriebe sollen einen Nutzen von der touristischen Modellregion haben, sondern auch die Einwohner

Eckernförde | Eckernförde ist „touristische Modellregion in Pandemiezeiten“, sprich: Ab Montag, 19. April, dürfen Feriengäste unter vorgegebenen Bedingungen wieder anreisen. Aber auch die Anwohner sollen von der vorsichtigen Öffnung profitieren. Weiterlesen: Eckernförde wird touristisches Modellprojekt: Das sind die Gründe, und das ist alles erlaubt Innengast...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen