Kräutersammlerinnen unterwegs : Wo gibt es exklusive Kräutersträuße? Auf den Brachflächen der geplanten Nooröffnung

23-7984172_23-54804914_1377792478.JPG von 04. August 2021, 14:57 Uhr

shz+ Logo
Da die Nooröffnung nicht vorankommt, breitet sich auf den Brachflächen die Natur aus. Am Mittwoch waren dort die beiden kundigen Kräutersammlerinnen Margot Eisenstein (l.) und Marie Schmidt unterwegs, um sich schöne Wildkräutersträuße zusammenzustellen.
Da die Nooröffnung nicht vorankommt, breitet sich auf den Brachflächen die Natur aus. Am Mittwoch waren dort die beiden kundigen Kräutersammlerinnen Margot Eisenstein (l.) und Marie Schmidt unterwegs, um sich schöne Wildkräutersträuße zusammenzustellen.

Margot Eisenstein und Marie Schmidt haben rund um die Nooröffnung innerhalb kürzester Zeit stattliche Wildkräutersträuße gepflückt. Zu finden auf den citynahen Brachflächen.

Eckernförde | Das hat sich gelohnt. Die beiden Eckernförderinnen Margot Eisenstein und Marie Schmidt sind gern in der Natur unterwegs und sind gestern von ihrem Spaziergang durch die verlassenen Gärten im Schulweg und über das Brachland der Nooröffnung mit einem großen Strauß aus Wildkräutern nach Hause zurückgekehrt. Der kommt jetzt in eine schöne Vase und hält ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen