Eckernförde : Neue Pfähle für den Jaich-Hafen

Arne_Peters-8499.jpg von 15. März 2021, 15:49 Uhr

shz+ Logo
Mit einem Schwimmkran werden die Pfähle im Jaich-Hafen erneuert.
Mit einem Schwimmkran werden die Pfähle im Jaich-Hafen erneuert.

Die 18 Meter langen Stahlrohre werden rund zehn Meter tief in den Meeresboden gerüttelt.

Eckernförde | Es tut sich was im Jaich-Hafen an der Hafenspitze: Seit einigen Tagen ist ein Schwimmkran vor Ort, mit dem die Mitarbeiter der „Ostseedienst GmbH“ aus Kappeln rund 20 Pfähle aus dem Boden ziehen und sie durch neue ersetzen. Bei Routineuntersuchungen wurde festgestellt, dass sie zum Beispiel aufgrund von Rostlöchern schadhaft sind und ausgetauscht werd...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen