72-Stunden-Aktion in Winnemark : So verwandelt die Landjugend den Winnemarker Bürgerpark in ein Schleiparadies

Avatar_shz von 14. September 2021, 15:13 Uhr

shz+ Logo
Mit vereinten Kräften haben die Landjugendmitglieder etliche Pfosten und Verankerungen von Tafeln und Bänken im Bürgerpark ersetzt.
Mit vereinten Kräften haben die Landjugendmitglieder etliche Pfosten und Verankerungen von Tafeln und Bänken im Bürgerpark ersetzt.

31 Mitglieder der Landjugend beteiligten sich an der im Vorjahr coronabedingt ausgefallenen Aktion. Die Gemeinde Winnemark stellte 10.000 Euro für Bänke, Baumaterial, Schilder und Infotafeln zur Verfügung.

Winnemark | Sie hatten nur 72 Stunden Zeit, aber Aufgaben, die für eine ganze Woche gereicht hätten. Etwa 15 Einzelaufgaben waren für die Mitglieder der Landjugend Schwansen auf vier Seiten detailliert mit Aufgabenbeschreibung vorbereitet. Am Sonntagabend war dann Schluss. Mit einer Glanzleistung wartete die Landjugend auf, als sie den im Naturschutzgebiet liegen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen