Schwerer Unfall in Kosel : Pedelec-Fahrer (80) erleidet lebensgefährliche Verletzungen bei Zusammenstoß

Avatar_shz von 11. Oktober 2021, 17:01 Uhr

shz+ Logo
Bei einem schweren Unfall in Kosel wurde ein Pedelec-Fahrer lebensgefährlich verletzt.
Bei einem schweren Unfall in Kosel wurde ein Pedelec-Fahrer lebensgefährlich verletzt.

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Sonntag, 10. Oktober, in der Schwansengemeinde. Der Radfahrer missachtete die Vorfahrt. Mit dem Rettungshubschrauber wurde er in die Uniklinik nach Kiel geflogen.

Kosel | Im Gallbergring/Keesredder der Gemeinde Kosel kam es am frühen Sonntagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall. Beteiligt waren ein 80 Jahre alter Pedelec-Fahrer und ein 23-jähriger Autofahrer. Pedelec-Fahrer missachtete die Vorfahrt des Autofahrers Nach Auskunft der Polizei missachtete der Pedelec-Fahrer um 13.42 Uhr an der Einmündung der be...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert